Archiv der Kategorie: Allgemein

Neujahrspokal abgesagt – Start des Trainingsbetriebes am 07.01.2022

Der Schützenverein Ahnsbeck wünscht euch allen ein frohes, erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2022.

Diese Wünsche hätten wir euch gerne persönlich am 08.01.2022 ausgerichtet. Aber aufgrund der aktuell extrem unsicheren Lage bezüglich der Coronapandemie haben wir uns entschieden, das Neujahrspokalschießen 2022 abzusagen.

Den Sportschützen wollen wir dennoch im Rahmen des Erlaubten das Training weiterhin ermöglichen. Wir starten deshalb schon am Freitag, 07.01.2022 ab 20:00 Uhr mit dem Übungsschießen. Es gilt 2Gplus und FFP2-Maskenpflicht bis zum Sitzplatz!

Preisskat abgesagt – Weihnachtspokalschießen findet am 17.12.21 statt

Liebe Mitglieder und Freunde des Schützenvereins Ahnsbeck. Aufgrund der weiter angespannten Pandemielage haben wir uns dazu entschlossen, den Preisskat ein weiteres Mal ausfallen zu lassen. Es wäre zur Zeit unter 2Gplus-Regeln zwar möglich, es würde aber bedeuten: FFP2-Masken, kein Tische wechseln, kein gemütliches Beisammensein im Anschluss usw. – von einem ungezwungenen, schönen Abend wie wir ihn uns wünschen wäre das sicherlich weit entfernt.

Beim Weihnachtspokalschießen wiederum steht der Schießsport mehr im Mittelpunkt. Dieser findet deshalb wie geplant am 17.12.2021 ab 19:30 Uhr statt. Eingeladen sind alle Mitglieder ab 16 Jahre, geschossen wird ausschließlich sitzend aufgelegt. Es gibt einen Pokal und kleine Sachpreise zu gewinnen.

Auch beim Weihnachtspokalschießen gelten selbstverständlich die aktuellen Coronaregeln der Landesregierung. Sollte das weiterhin 2Gplus bedeuten, bitte wir euch, mit negativem Testnachweis zu kommen. Ist euch das gar nicht möglich, ist auch ein Test am Schützenheim unter Aufsicht möglich, dieser ist aber ebenfalls mitzubringen!

2Gplus und FFP2-Maske im Schützenheim ab 01.12.2021

Gemäß der niedersächsischen Coronaverordnung gilt mit Ausrufen der Warnstufe 2 ab Mittwoch, 01.12.2021 auch bei uns im Schützenheim die sogenannte 2Gplus-Regel. Das bedeutet, dass nur noch Geimpfte und Genesene mit aktuellem negativen Coronatest Zutritt zu allen Veranstaltungen inklusive der Übungsabende haben. Darüberhinaus ist überall eine FFP2-Maske zu tragen. Nur während des Schießens und am Sitzplatz darf diese abgenommen werden. Eine medizinische Maske reicht nicht mehr aus!

Wir möchten zunächst versuchen, den Übungsbetrieb aufrecht zu erhalten und auch die kommenden Vereinsmeisterschaften KK Auflage wie geplant durchzuführen.

Der nun zusätzlich notwendige Test muss in einem zugelassenen Testzentrum durchgeführt werden und darf maximal 24 Stunden alt sein. Alternativ bieten wir zunächst an, in den 30 Minuten vor Beginn einer Veranstaltung einen Selbsttest unter Aufsicht durchzuführen. Dieser ist selbst mitzubringen.

Beispiel: Wenn um 19:30 Uhr die Veranstaltung/Übungsabend beginnt, dann kann zwischen 19:00 Uhr und 19:30 Uhr dieser Selbsttest unter Aufsicht durchgeführt werden – Habt bitte Verständnis dafür, dass das NUR in diesem Zeitraum geht, ansonsten ist der Aufwand für uns zu groß.

Wichtig: Der Test- und auch der Impfnachweis sind stets mitzuführen! Wir werden das kontrollieren und können allen ohne entsprechenden Nachweis leider keinen Zutritt gewähren!

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre sind von der 2Gplus-Regelung ausgenommen. Kinder unter 6 Jahren sind auch von der Maskenpflicht befreit.

Wir werden fortlaufend schauen, wie gut das Ganze funktioniert und wie gut es angenommen wird. Wenn sich heraus stellt, dass der Aufwand nicht zum Nutzen passt, müssen wir den Schießbetrieb leider wieder einstellen.

Ab sofort 2G im Schützenheim

Ab sofort gilt gemäß der neuen niedersächsischen Corona-Verordnung bei allen Veranstaltungen im Schützenheim 2G. Es erhalten also nur vollständig Geimpfte oder von COVID-19 Genesene Zutritt. Der entsprechende Nachweis muss immer mitgeführt werden.

Trotz 2G besteht überall im Schützenheim die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Sie darf nur zur Sportausübung direkt am Schießstand abgenommen werden. Im Aufenthaltsraum darf sie nur am Sitzplatz abgenommen werden.

Die Kontaktnachverfolgung läuft ab sofort nur noch per LUCA-App oder CORONA-WARN-App.

Die Maskenpflicht entfällt für Kinder unter 6 Jahren. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren gilt die 2G-Regel nicht.

Es ist in naher Zukunft mit einer weiteren Verschärfung dieser Regeln zu rechnen. Sobald dies so ist, werden wir euch an dieser Stelle darüber informieren.

Schützenverein gewinnt Pokalschießen der Traditionsgemeinschaft

Der Schützenverein hat das Pokalschießen der Traditionsgemeinschaft am Freitag, 29.10.2021 knapp für sich entschieden.

Der zum 300-jährigen Bestehen von der Traditionsgemeinschaft Dedelstorf gestiftete Pokal wurde bereits zum elften mal ausgeschossen. Jeweils 10 Schützen traten auf jeder Seite an. Geschossen wurde auf dem Kleinkaliber-Stand und jeder Schütze durfte 15 Wertungsschüsse abgeben. Bei jeweils einem Streichergebnis ergibt sich so eine maximale Ringzahl von 1350 Ring.

Heinz Schütte überreicht den Pokal an Thorben Gross

Und am Ende waren es nur 4 Ring Unterschied. Nachdem sich vor zwei Jahren die Traditionsgemeinschaft durchsetzen konnte, gewann in diesem Jahr wieder der Schützenverein: Mit 1292 zu 1288 Ring.

Die Siegermannschaft mit Pokal v.l.n.r.: Sabine Schmidt, Georg Schweitzer, Heike Müller, Werner Schmidt, Lothar Käbisch, Thorben Gross, Lothar Glagau, Petra Rudolph, Friedrich-Wilhelm Lüßmann. Es fehlt: Nadine Ebel

Wichtiger als das sportliche Ergebnis war aber einmal mehr die tolle Gemeinschaft. Der Schützenverein bedankt sich in diesem Sinne bei der Traditionsgemeinschaft für einen schönen Abend. Wir freuen uns aufs nächste Jahr.

Der Papiercontainer kommt zurück!

Vor einem knappen Jahr mussten wir den Service „Papiercontainer“ leider einstellen, da es aus wirtschaftlichen Gründen keinen Anbieter mehr gab, der das Papier auch nur kostenfrei abgeholt hätte. Da die Papierpreise in den letzten Wochen wieder deutlich gestiegen sind, können wir nun wieder einen Container anbieten, aber etwas anders als früher:

Wir werden den Container alle 4 – 6 Wochen über das Wochenende auf dem Schützenplatz zur Verfügung stellen. Erstmalig an folgenden Tagen:

29.10.2021, ca. 18:00 Uhr bis 01.11.2021 ca. 07:00 Uhr.

Das Beschränken auf wenige Tage erleichtert uns ein wenig die Kontrolle. Denn leider kommt es immer wieder vor, dass Dinge wie Elektrogeräte, Plastikspielzeuge, Kleidung usw. im Container entsorgt werden. Das führt irgendwann dazu, dass der Entsorger das dem Verein in Rechnung stellen muss und der Container wieder verschwindet. Jeder Einzelne kann dafür sorgen, dass es dazu nicht kommen muss. Deshalb gilt:

NUR ALTPAPIER UND PAPPE!