Archiv für den Tag: 14. Juni 2022

Gelungene Premiere – Alfred Stahnke gewinnt erste Ausgabe des Schafferpokals

Am 10.06.2022 um 18:00 Uhr war es soweit: Der von unserem Schaffer Werner Schmidt ins Leben gerufene und gestiftete Pokal wurde das erste Mal ausgeschossen. Jeder Schütze musste sowohl auf dem KK- als auch auf dem Luftgewehrstand 10 Wertungsschüsse sitzend aufgelegt abgeben. Anschließend wurden die jeweils besten Teiler addiert und der beste Gesamtteiler gewann. Ein Modus, der das Schießen allen zugänglich macht und auch jedem und jeder eine Chance auf den Sieg beschert.

„Objekt der Begierde“: Der neue, individuell von Werner Schmidt gestiftete und von Elke Hägerling hergestellte Schafferpokal.

Mit insgesamt 39 Teilnehmern war das Schießen sehr gut besucht und entsprechend hart umkämpft waren die ersten Plätze. Auf dem Luftgewehrstand fielen erwartungsgemäß die besseren Teiler, alleine 7 Schützen gelang ein Teiler unter 10. Aber es war eben auch ein guter Teiler auf dem KK-Stand notwendig um oben dabei zu sein. Am besten gelang das an diesem Abend unserem langjährigen Thekenwirt Alfred Stahnke mit einem Gesamtteiler von 92,6 (LG 9,4 / KK 83,2) vor Hans-Jürgen Schöpp mit 96,4 (LG 16,4 / KK 80,0) und Carsten Heuer mit 130,7 (LG 57,7, KK 73,0).

v.l.n.r.: Hans-Jürgen Schöpp, Alfred Stahnke, Carsten Heuer, Werner Schmidt

Vor der Siegerehrung bedankte sich der Vorsitzende Dirk Manske bei Werner Schmidt für die tolle Umsetzung einer tollen Idee und die gute Versorgung. Werner übernahm das Wort und dankte ganz besonders Elke Hägerling für die Herstellung des besonderen Wanderpokals.

Werner Schmidt bedankt sich bei Elke Hägerling für die Unterstützung.