Bürgermeisterpokal 2018

Schützendamen gewinnen Bürgermeisterpokal

Das Foto zeigt v.l.n.r.: Jan Hägerling, Heinz Schütte (Traditionsgemeinschaft), Sabine Schmidt, Margret Stahnke, Elke Hägerling, Hilke Groß, Lara-Sophie Krause, Gabriela Manske-Hartmann (alle Schützendamen)  Frank Heuer (Dat ole Backhus), Bürgermeister Ulrich Kaiser

 

Jedes Jahr am 1. Mai lädt der Schützenverein alle Ahnsbecker Vereine zum traditionellen Bürgermeisterpokalschießen ein. Jeweils 6 Schützen pro Mannschaft ( 5 in der Wertung ) traten mit dem KK-Gewehr an um den mächtigen Pokal zu erringen. Zehn Vereine stritten um den Sieg und am Ende überraschten die Schützendamen mit dem besten Ergebnis von 734 Ring. Auf dem 2. Platz landeten die Schützen von „Dat ole Backhus“ mit 731 Ring. Für die größte Überraschung sorgten allerdings die Schützen der Traditionsgemeinschaft Dedelstorf, die sich mit 721 Ring erstmals unter den Pokalsiegern wiederfand. Als bester Einzelschütze konnte sich Jan Hägerling gegen seine Mutter Elke im Stechen durchsetzen , nachdem im Wettkampf beide 149 von 150 Ring erzielt hatten.