Vergleichsschießen mit der Traditionsgemeinschaft Dedelstorf 3./335

Schützenverein Ahnsbeck siegt im Vergleichsschießen

Jedes Jahr im November findet in Ahnsbeck das traditionelle Vergleichsschießen mit der Traditionsgemeinschaft aus Dedelstorf statt. Ursprünglich als gegenseitiges Kräftemessen zwischen dem Schützenverein Ahnsbeck und der damaligen Bundeswehr-Pateneinheit 3./335 mit den jeweiligen Waffen gedacht, lebt diese Verbindung auch heute weiter. Wie bereits in den Jahren zuvor, konnte sich auch in diesem Jahr die Mannschaft der Ahnsbecker Schützen gegen die ehemaligen Soldaten und Mitglieder der Dedelstorfer durchsetzen. Der von der Traditionsgemeinschaft zum 300-jährigem Jubiläum des Schützenvereins gestiftete Pokal bleibt also für ein weiteres Jahr im Schützenheim Ahnsbeck. Als bester Einzelschütze mit 149 von 150 Ringen nahm Steffen Schöpp den Pokal vom ehemaligen Spieß der 3. Batterie Heinz Schütte für die siegreiche Mannschaft entgegen.