Die Papierscheibe wird von der elektronischen Schießanlage abgelöst

Nach vielen Jahrzehnten wird das Schießen auf Papierscheiben und deren Auswertung durch moderne elektronische Schießanlagen abgelöst. Der Umbau dauerte dank der Hilfe vieler fleißiger Hände nur kurze Zeit (ca. 4 Wochen).
Am 10. Mai 2019 fand das letzte Schießen auf die Papierscheibe statt.

Einen Tag später wurde mit den Umbauarbeiten begonnen.

Nach nur knapp 5 Wochen Umbauzeit konnte die Anlage in Betrieb genommen werden.

Zwischendurch wurden sogar noch Wettbewerbe durchgeführt. Danke an Jochem Bauer! 

 

 Gleichzeitig zum Umbau des Schießstandes fand- von vielen unbemerkt- der Wettbewerb „WER HAT DEN SCHÖNSTEN HINTERN“ statt.  Diese drei Herren haben es bis ins Finale geschafft. Auflösung folgt. Dschädäräng